Mikrobiologische Therapie (Darmsanierung)

Eine besondere Therapieoption  unserer Praxis stellt die mikrobiologische Therapie dar.
Bei Allergien, ständig wieder auftretenden Infekten oder schwer zu behandelnden Verdauungsstörungen können so Medikamente wie Cortison, Antihistaminika, Antibiotika, Laxantien oder Carminativa umgangen oder reduziert werden.

Nahezu 100 Billionen Mikroben besiedeln die Darmoberfläche und errichten so eine mikrobielle Barriere gegen eindringende pathogene Keime. Sie halten das darmassoziierte Immunsystem mit aufrecht, sorgen für eine Nährstoffversorgung der Darmzellen und produzieren Vitamine.

Störungen der  Darmflora mit ihren negativen Auswirkungen auf unseren Organismus werden durch die mikrobiologische Therapie auf natürliche Weise behoben.

Die bei uns verwendeten Therapiemethoden wurden vom Arbeitskreis für Mikrobiologische Therapie entwickelt und werden in enger Zusammenarbeit mit dem Mikrobiologischen Institut Herborn durchgeführt.

Quelle: Mikrobiologische Informationsblätter des Arbeitskeises für Mikrobiologische Therapie, Herborn